Locations » Kulturinitiative Die Halle e.V.:

Übersicht:

Ort: Reichenbach

Beschreibung: Aus der Geschichte der Halle (von der offiziellen Homepage): "Genervt vom öden Provinzleben wurde DIE HALLE vor 20 Jahren ins Leben gerufen. Eine alte Turnhalle, (...) sollte jetzt wieder ein Affenhaus werden (...). Nach kurzer Renovierung wurde DIE HALLE am 16.04.83 mit der damals populären Heidelberg Dream Band eröffnet.

Leider hatte das Ganze einen"großen Haken". (...) Nach 3 Jahren, 120000 Besuchern und 350 Veranstaltungen kam das lang befürchtete Aus. Im Jan.86 wurde unser Mietvertrag zum 20.April gekündigt. (...) Heute brausen täglich tausende von Autos (es lebe die Mobilität) über ein altes Stück HALLE.

Die jetzige HALLE wurde zu Beginn dieses Jahrhunderts als Gasthaus gebaut, und liegt etwas außerhalb Reichenbachs auf einer Anhöhe, in Mitten einer alten Kastanienallee. (...) Nach fast 3 Jahren Renovierung und dem Anbau einer Bühne, eröffnete DIE HALLE am 14.2.89 das 2.mal Ihre Pforten."

Homepage: http://www.diehalle.de/

Adressdaten:

Adresse:
Kulturinitiative Die Halle e.V.
Kanalstraße 10
73262 Reichenbach

Tel: 07153- 958256
Fax: 07153/958258
E-Mail: info@diehalle.de

Lage und Anfahrt:

Wegbeschreibung:
Laut Homepage:

- A8 Stuttgart–München
- Ausfahrt Wendlingen, auf die B313 Richtung Plochingen
- Plochinger Dreieck, auf die B10 Richtung Reichenbach
- Ausfahrt Reichenbach/Hochdorf
- Auf der Querspange: Ampel rechts Richtung Hochdorf
- Nächste Ampel: links Richtung Reichenbach
- Nach Ortseingang ist rechts ein großes Gebäude (Otto Areal)

- An der Brückenauffahrt rechts abbiegen Richtung Freibad, die Halle befindet sich rechts auf einer Anhöhe

Reiseauskunft der Bahn: